Veranstaltungen 2015

12. Dezember 2015 (10 - 16 Uhr)

Live! Gravieren & Bemalen

Schauen Sie unseren Experten beim Gravieren von Zinnfiguren über die Schulter!


11. November 2015 (17 - 20 Uhr)

Martinsfest

16./17. Oktober 2015

202. Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig


Während dieser Veranstaltung hat das Zinnfigurenmuseum zu folgenden Zeiten geöffnet:
Freitag, 16.10. 16-22 Uhr
Samstag, 17.10., 10-22 Uhr
Sonntag, 18.10., 10-17 Uhr   

16.-18.10.
historische Biwaks an den Torhäusern Dölitz und Markkleeberg - Eintritt frei!

16.-18.10.
historischer Markt am Torhaus Dölitz - Eintritt frei!
16.10.: 16-22 Uhr
17.10.: 10-22 Uhr
18.10.: 10-17 Uhr
16.10. und 17.10. jeweils 21 Uhr Feuershow

16.10.2015 | 16.00 Uhr, Torhaus Dölitz,
Historische Führung durch Dölitz mit Johanna von Winckler

Schlossherrin Johanna von Winckler alias Urte Grauwinkel lädt zu Spaziergängen durch das Dölitz des Jahres 1815 ein. Aus Sicht der Schlossherrin schildert die Dölitzerin das alltägliche Leben vor, während und nach der Völkerschlacht. Schloss und Torhaus Dölitz gehörten zu den heiß umkämpften Orten der Völkerschlacht. Johanna erzählt aus Sicht der Zivilbevölkerung von großen Feldherren und großer Not.

16.10. | 19:00 Uhr
Friedensgebet in der Auenkirche Markkleeberg

17.10.2015, 10.00 – 13.00 Uhr
Dorfschule während der Völkerschlacht
Mitglieder des Bürgervereins Dölitz laden Kinder und Eltern ein, sich in die Atmosphäre einer Dorfschule zu Beginn des 19. Jahrhunderts zu begeben, aktiv mit den damaligen Lehrmitteln wie Feder, Griffel und Schiefertafel zu experimentieren und einiges aus dem Leben der damaligen Dorfschullehrer zu erfahren.

17.10. | ab 14:00 Uhr
Hauptgefechtsdarstellung auf dem Mönchereiplatz
Eintrittspreise zur historischen Gefechtsdarstellung (17. Oktober):
9 € / ermäßigt 5 € (Kinder ab 4 Jahre, Schüler, Auszubildende, Studenten, Menschen mit Behinderung, Leipzig-Pass-Inhaber)
Eintritt zu den Biwaks an den Torhäusern Dölitz und Markkleeberg: frei
Inhaber einer Eintrittskarte zur historischen Gefechtsdarstellung erhalten an diesem Wochenende in folgenden Museen 50 % Rabatt auf den regulären Eintrittspreis:
- Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz
- Regionalmuseum im Torhaus Markkleeberg
- Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain

17.10. | 9-17 Uhr:
1. Militärhistorische Sammlerbörse am Torhaus Markkleeberg

17.10. | 17 Uhr:
Platzkonzert der Spielleute-Union "Frisch voran" e. V. SG Schmölln/ Gößnitz am Torhaus Markkleeberg

17.10. | ab 17 Uhr:
Signier- bzw. Autogrammstunde mit der Erfolgsautorin Sabine Ebert am Torhaus Dölitz

17.10. | ab 19 Uhr:
Musik am Lagerfeuer am Torhaus Markkleeberg

18.10. | 11:00 Uhr
Gedenkveranstaltung mit Kranzniederlegung im Völkerschlachtdenkmal

weitere Informationen hier: www.leipzig1813.com

12.September 2015 (17 - 23 Uhr)

Fest der 25.000 Lichter im agra-Park

ab 17 Uhr: Ausgabe von Kerzen für das Lichterfest 
ab 17 Uhr: Basteln von Lampions für den Lampionumzug
17 Uhr: Ausgabe von Lampions für den Lampionumzug
19 Uhr: Start des Lampionumzuges am Torhaus Dölitz (der Umzug endet auch wieder am Torhaus Dölitz)
21 Uhr: Bildershow
ab 18 Uhr: Musik am Lagerfeuer  
Gastronomische Versorgung ist am Torhaus Dölitz von 17-23 Uhr vor Ort.
Das Zinnfigurenmuseum hat an diesem Tag ebenfalls zusätzlich von 17-23 Uhr geöffnet.

» Plakat
» Programm

 

28. Juni 2015 (15 - 18 Uhr)

Schlossnachmittag am Torhaus Dölitz 

Bilder-Show zum Rittergut Dölitz
Schlossrundgänge mit Schlossherrin Johanna von Winckler 15.15 Uhr & 17.00 Uhr
Kaffee und Kuchen, Wein & mehr 
In der Zeit von von 15- 18 Uhr gilt für alle Besucher der ermäßigte Eintrittspreis in das Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz, Kinder unter vier Jahre haben natürlich freien Eintritt!
Veranstalter: Bürgerverein Dölitz, Tel. 0341 – 2281501, www.bv-doelitz-online.de

 

16./17. Mai 2015

"Dölitzer Ritterschule

Zum ersten Mal findet am 16. und 17. Mai 2015 die "Dölitzer Ritterschule" am Torhaus Dölitz statt. In den jeweils zweistündigen Shows inklusive einer 30 minütigen Pause wird gezeigt, wie ein Knappe die Ausbildung eines Ritters erhält. Dabei muss er verschiedenste Wettkämpfe bestreiten, u. a. aus dem Galopp einen Becher greifen und mit einer Lanze Ringe treffen. Dazu gehört auch das Rolandreiten. All dies geschieht vor den Augen des Königs und seiner Königin. Sollte er die Wettkämpfe bestehen, wird er zum Ritter geschlagen.
An den Shows wirken jeweils 8 Darsteller und 6 Pferde mit.
Es wird insgesamt vier Vorstellungen geben. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Tierschule Telligmann durchgeführt - www.tierschule-telligmann.de
Und: für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt - Speisen und Getränke gibt es entsprechend vor Ort.

Hier die konkreten Show-Termine:
Samstag, 16.05.15 um 15 Uhr und 18 Uhr.
Sonntag, 17.05.15 um 11 Uhr und 16 Uhr.

Der Einlass beginnt immer eine Stunde vor Showbeginn.  

Darstellung der Ritterschule Dölitz am Samstag den 16.05.15 um 15 Uhr und 18 Uhr.
Darstellung der Ritterschule Dölitz am Sonntag den 17.05.15 um 11 Uhr und 16 Uhr.
Dauer je „Show“ 1,5 Stunden bis 2 Stunden
Eintritt:
Erwachsene: 5,00 € Ermäßigt: 3,50 €
Ermäßigungsberechtigung für:
Kinder ab 4 Jahre Schüler, Auszubildende, Studenten, Menschen mit Behinderung,
Familienkarte (gilt für zwei Erwachsene und bis zu fünf Kinder): 14 €
Freier Eintritt für: Kinder unter 4 Jahre
Sofern im Behindertenausweis ein „B“ vermerkt ist, erhält die Begleitperson freien Eintritt
Eintrittspreise nur für Ritterschule, nicht für Museum!!!

Inhaber einer Eintrittskarte für die Ritterschule erhalten an diesem Wochenende jedoch 50 % Rabatt auf den regulären Eintrittspreis in das Zinnfigurenmuseum 

 

25. April 2015 (18 - 23 Uhr)

Museumsnacht

Ein kleiner Imbiss wird angeboten. 

18:00 – 23:00: Von der Idee zum fertigen Zinnfigurendiorama 
Von der bildhaften Idee im Kopf, dem ersten Entwurf, der Herstellung (Gravur & Guss) sowie Bemalung der Zinnfigur bis zur Gestaltung des Dioramas ist es ein weiter Weg. Entdecken Sie mit uns eine Welt außergewöhnlicher Kopf- und Handarbeit! 

18:00 – 23:00 1813: Soldatenbilder
Wie sahen die Soldaten zur Zeit der Völkerschlacht eigentlich aus und wie waren sie ausgerüstet? In der Völkerschlacht-Abteilung warten nicht nur Miniaturen auf Sie!

www.museumsnacht-halle-leipzig.de

 

Osterfeuer 2015

Uns bleibt einfach nur Danke zu sagen! Wir waren begeistert, aber auch ein klein wenig überrascht von der großen Resonanz. Deswegen möchten wir uns gleich bei all jenen entschuldigen, die nichts mehr von den Speisen und Getränken abbekommen haben. Wir waren vollkommen ausverkauft ... auch daraus werden wir wieder lernen.

Wie beim Martinstag im vergangenen Jahr fehlte auch wieder die Musik. Leider stand der von uns gebuchte Musiker erst am Ostersonntag vor unserem Tor. Zu spät ... hier müssen wir dann wohl einen dritten Anlauf nehmen :)
Übrigens: Musik heißt bei uns immer handgemachtes ohne Verstärker oder Discobeats ...

Das Torhaus-Team freut sich auf ein Wiedersehen spätestens zum Osterfeuer 2016!

 

Martinstag 2014

Lampionumzug und Lagerfeuer lockten weit über 100 Besucher an das Torhaus Dölitz!
Wir möchten uns ganz herzlich bei all unseren Gästen bedanken, die am Martinstag den Weg zu unserem Torhaus gefunden haben. Trotz der leider fehlenden Musik hofft das Torhaus-Team, dass allen die Premiere dieser Veranstaltung gefallen hat.
Der große Zuspruch hat uns die Entscheidung leicht gemacht: Auch im kommenden Jahr werden wir den Martinstag begehen! Dann gibt es auch Musik - versprochen - und alle Kinder, die eine Laterne haben, können das Museum kostenlos besuchen.
Bleiben Sie uns gewogen! Herzlichst, Ihr Torhaus-Team!