Vergangene Veranstaltungen

25. Januar 2023 18.30 Uhr

160. Dölitzer Abend

Das Torhaus Dölitz: Museum und Gelände. Planungen, Ideen, Visionen.

Veranstalter: Bürgerverein Dölitz / www.bv-doelitz-online.de
Ort: Gewölberaum im Tohaus Dölitz
Die Veranstaltung ist kostenfrei!

12. November 2022 10 bis 15 Uhr

7. Flohmarkt kulturhistorischer Zinnfiguren

Im Museum ist Aktionstag mit ermäßigten Eintritt für alle.

11. November 2022 17 bis 20 Uhr

Martinsfest

7. Oktober 2022 - 9. Oktober 2022

209.Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig

Eintritt in die historischen Biwaks an den Torhäusern Dölitz und Markkleeberg: frei
Eintrittskarten zur historischen Darstellung auf dem Mönchereiplatz ab sofort im Torhaus Dölitz erhältlich!
Das Zinnfigurenmuseum im Torhaus Dölitz öffnet zusätzlich am 7.Oktober ab 10 Uhr seine Türen! 

Plakat zum 209.Jahrestag Voelkerschlacht 2022

– Freitag, 7. Oktober

19:30 – 20:00 Uhr: Eröffnungs- und Gedenkveranstaltung im Schlosspark des Torhauses Markkleeberg

– Samstag, 8. Oktober

ab 10:00 Uhr: historisches Markttreiben am Torhaus Markkleeberg und historischer Markt 1813 am Torhaus Dölitz

10:00 – 13:00 Uhr: Dorfschule um 1813 im Gewölbe des Torhauses Dölitz (Bürgerverein Dölitz)

14:30 – 16:00 Uhr : historische Darstellung der Völkerschlacht auf der Möncherei (Mönchereiplatz) in Markkleeberg
Einlass ab 13.30 Uhr
Eintritt ab 16 Jahre 5 €, darunter freier Eintritt

ab 18:00 Uhr: Live-Musik am Torhaus Markkleeberg mit der Band „Leiseschrei“

ab 18:30 Uhr: Live-Musik am Lagerfeuer am Torhaus Dölitz mit den Countryflowers

– Sonntag, 9. Oktober

10:00 – 10.30 Uhr: Gedenkveranstaltung im Völkerschlachtdenkmal

 

Partner:

Veranstaltungen von Partner-Museen:
Donnerstag, den 06.10.2022, 19:00 Uhr, Sanitäts- und Lazarettmuseum Seifertshain
Verwundetenabzeichen in der deutschen und europäischen Geschichte
Vortrag von Dr. Johannes-Paul Kögler, Major und Militärhistoriker an der Offiziersschule des Heeres – Bundeswehr, Dresden

Während des Ersten Weltkriegs wurden in zahlreichen kriegführenden Nationen Abzeichen und Ehrenzeichen für Verwundungen gestiftet. Sie zeugten vom Bedürfnis der Soldaten auch auf »den ersten Blick« als kampferprobt und fronterfahren wahrgenommen zu werden sowie von einem veränderten Umgang mit Verwundung und Invalidität auch der Öffentlichkeit gegenüber.
Während des Nationalsozialismus wurde das deutsche Verwundetenabzeichen schließlich wiedergestiftet und hinsichtlich der Verleihungskriterien stark ausdifferenziert und auch ideologisch eingefärbt.
Über den Zweiten Weltkrieg hinaus hat die Idee zur äußerlichen Kennzeichnung verwundeter Soldaten bis in die Gegenwart Bestand und wurde auch für die Einsätze der Bundeswehr diskutiert.
Eintritt 5,00 Euro (inkl. ab 18.00 Uhr Besichtigung des Museums und der neuen Kabinettausstellung zum deutschen Militärsanitätswesen im 2. Weltkrieg)
www.sanitaetsmuseum1813.de 

 

Die Veranstaltung „Liebertwolkwitz – ein Dorf im Jahre 1813“ findet dieses Jahr vom 21.-23.Oktober statt!

11. September 2022

Teilnahme am Tag des offenen Denkmals (ermäßigter Eintritt)

10. September 2022 17 bis 22 Uhr

Lichterfest im AGRA-Park am Torhaus Dölitz

31. Juli 2022 14.30 bis 17.30 Uhr

Sommer(Kaffee)-Konzert

Konzertbeginn ist 15.30 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr.

Eintritt: 5 €
Kaffee, Kuchen und weitere Getränke werden angeboten.

Plakat Kaffeekonzert

28. Mai 2022 10 bis 15 Uhr

6. Flohmarkt kulturhistorischer Zinnfiguren

Der Eintritt zum Flohmarkt (im Außengelände) ist kostenfrei.
Im Museum ist Aktionstag mit ermäßigten Eintritt für alle.

14. Mai 2022 10 bis 18 Uhr

Torhausfest 2022

Eintritt: frei

Flyer Torhausfest

 

Liebe Mitstreiter,
herzlichsten Dank für Euren Einsatz!
Wir hoffen, Ihr habt Euch alle wohl gefühlt, hattet viel Zuspruch und seid nächstes Jahr wieder dabei.
Euer
Torhaus-Team!

 

7. Mai 2022 18 bis 24 Uhr

Museumsnacht Leipzig/Halle

Im Außenbereich des Museums finden Sie ein kleines Imbiss-Angebot.

Aktionen:

Ausstellungsaufbau live erleben
Schauen Sie uns beim Aufbau unserer neuen Sonderausstellung „Shogun“ über die Schulter. Sie sind die Ersten, die die Exponate aus der faszinierenden Geschichte des „Landes der aufgehenden Sonne“ bestaunen dürfen … Fragen sind jederzeit willkommen!
18-22 Uhr

Kurzführungen
Wünschen Sie eine Einführung in die Ausstellung? Haben Sie Fragen zu einzelnen Exponaten oder dargestellten Epochen? Dann sprechen Sie uns einfach jederzeit an! Wir freuen uns auf Ihre Fragen und spannende Gespräche.
18-23.30 Uhr

16. April 2022 17 Uhr

Osterfeuer 2022

Keine Absage – findet statt!!!

 

Liebe Besucherinnen und Besucher,
herzlichsten Dank für Ihr Kommen!
Wir waren von dem großen Andrang überwältigt und hoffen, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben.
Bis zum nächsten Mal – Ihr Torhaus-Team!

13. November 2021 10 bis 16 Uhr

5. Flohmarkt kulturhistorischer Zinnfiguren

22. Oktober 2021 - 23. Oktober 2021

208. Jahrestag der Völkerschlacht – historische Biwaks und Darstellungen

208.Jahrestag Voelkerschlacht 2021 A3 Plakat (3)

 

Donnerstag, 21.10.2021
Unter den Fahnen Napoleons
„Als ‚les Allemands’ für Napoleon fochten.  Deutsche in der Grande Armée.“
Buchvorstellung von Dr. Reinhard Münch
im Sanitäts- und Lazarettmuseum, Pfarrgasse 2, 04463 Großpösna OT Seifertshain, Eintritt: 4,– €
Begibt man sich zurück in das Jahr 1812, dann waren einige Landesteile des heutigen Deutschlands französisch. Die Zugehörigkeit zu Frankreich ließ die Bevölkerung nicht nur an den Vorteilen der modernisierten französischen Gesellschaft teilhaben, sondern sie brachte auch die entsprechenden Verpflichtungen mit sich. Männer, die das 20. Lebensjahr vollendet hatten, unterlagen ab 1802 der allgemeinen Wehrpflicht.
Das im Engelsdorfer Verlag erschienene Buch „Als ‚les Allemands’ für Napoleon fochten“ stellt Deutsche vor, deren Erinnerungen beispielhaft zeigen, wie sie damals dachten, handelten und fühlten. Auch die medizinische Betreuung und das Glück, schwere Verletzungen zu überleben, werden betrachtet. Und wie zu sehen sein wird, überwiegt bei allen Grausamkeiten von Kriegen, ein wohlwollender Blick zurück.

 

Freitag, 22.10.2021
19.30 – 20.30 Uhr Eröffnungs- und Gedenkveranstaltung am Torhaus Markkleeberg (Schlosspark)

 

Samstag, 23.10.2021
ab 10.00 Uhr historischer Markt 1813 am Torhaus Dölitz und Markttreiben am Torhaus Markkleeberg
ab 10 Uhr Lagerleben in den Biwaks an den Torhäusern Dölitz und Markkleeberg mit kleinen Aktionen
10.00 – 15.00 Uhr 8.Militärhistorische Sammlerbörse im Schloss Markkleeberg
14:30 – 16:00 Uhr Gefechtsdarstellung auf der Möncherei in Markkleeberg
Die Zahl der Eintrittskarten ist auf 500 begrenzt.
Eintritt: ab 16 Jahre 5 €, darunter freier Eintritt
Einlass: 13.30 Uhr
ab 18.00 Uhr Live-Musik am Torhaus Markkleeberg
ab 19.00 Uhr Live-Musik am Lagerfeuer am Torhaus Dölitz

17. September 2021 - 19. September 2021

Herbstzauber

12. September 2021

Teilnahme am Tag des offenen Denkmals (ermäßigter Eintritt)

11. September 2021

Torhausfest 2021 – Stadtteilfest Dölitz

 

Das Programm im Überblick: Flyer Torhausfest

14. August 2021 10 bis 16 Uhr

4. Flohmarkt kulturhistorischer Zinnfiguren

„Von Sammlern für Sammler“
federführend: Zinnfigurenfreunde Leipzig e. V.

10. Juli 2021 15.30 Uhr

Heiteres Kaffee-Konzert am Torhaus Dölitz

Galante Unterhaltung aus 3 Jahrhunderten: Melodien von Händel, Johann Strauß, den Beatles u. v. a., stilsicher und mit einem Augenzwinkern serviert.
Dargeboten von Musiker*Innen des Mitteldeutsches Salonorchester Halle unter Leitung von Matthias Erben.

Limitierte Karten ab sofort im Torhaus Dölitz oder vor der Veranstaltung.
5,- EUR / bis 18 Jahre frei

 

21. Mai 2021 - 24. Mai 2021

Pest-Treffen

15. Mai 2021

Torhausfest 2021 – wegen Corona-Virus auf den 11. September 2021 verschoben

Nachdem 2019 das Torhausfest buchstäblich „ins Wasser gefallen“ war und 2020 durch Corona verhindert wurde, nehmen wir 2021 unverdrossen einen neuen Anlauf.

1 2