Veranstaltungen

1. Mai bis 22.DezemberSonderausstellung

„Napoleon-Gesichter“

Napoleon-Gesichter glänzt nicht mit Leihgaben großer Museen, sondern mit den Kuriositäten, die den Kaiser abbilden, glorifizieren, denunzieren und benutzen. Die Ausstellung wird so zu einem Spiegelbild eines vielschichtigen Menschen.

9. Novemberab 10 Uhr

3. Flohmarkt kulturhistorischer Zinnfiguren

Von Sammlern für Sammler Am gesamten Veranstaltungstag gilt für alle Besucher des Museums der ermäßigte Eintrittspreis

11. November17 - 20 Uhr

Martinstag mit Lagerfeuer, Stockbrot und Umzug

14. Dezember15 - 17 Uhr

Märchenstunde


weitere Veranstaltungen im agra-Park:

Veranstaltungen im agra-Park (Webseite)
Programmflyer agra-Park (PDF)


Malschule

An jedem 3.Samstag im Monat findet im Museum eine Malschule statt. Diese ist momentan jedoch leider ausgebucht. Bei Fragen und Anmeldewünschen schicken Sie uns bitte einfach ein E-mail.

Spaziergänge mit Schlossherrin Johanna von Winckler

Schlossherrin Johanna von Winckler alias Urte Grauwinkel lädt zu Spaziergängen durch das Dölitz der Jahre 1813/14 ein. Aus Sicht der Schlossherrin schildert die Dölitzerin das alltägliche Leben vor, während und nach der Völkerschlacht. Schloss und Torhaus Dölitz gehörten zu den heiß umkämpften Orten der Völkerschlacht. Johanna erzählt aus Sicht der Zivilbevölkerung von großen Feldherren und großer Not.
>>> weitere Informationen

 


vergangene Veranstaltungen:

 

30. Januarab 18 Uhr

Einladung zum 139. Dölitzer Abend

Das Torhaus Dölitz 2019 – Museum & Gelände Planungen, Ideen, Visionen
Herr Kothe, Vorsitzender  des  Verbandes Jahrfeier Völkerschlacht 1813, stellt  die Projekte und Planungen  für  2019 vor.

Welche Veranstaltungen gibt es 2019 am Torhaus?
Vorbereitung des Torhausfests am 11. 05. 2019 auf dem Gelände des Torhauses
Welche Baufortschritte gibt es?

Torhaus Dölitz, Gewölberaum
Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Veranstalter: Bürgerverein Dölitz

bis 28.Februar 2019

Sonderausstellung: “STREIT UM GLAUBEN UND MACHT“ Das Heerwesen im Dreißigjährigen Krieg

Anlässlich des 400. Jahrestages des Beginns des Dreißigjährigen Krieges zeigt das Museum eine neue Sonderausstellung. Es werden mittels Zinnfiguren und Grafiken die Soldatentypen, taktischen Aufstellungen, Bewaffnungen sowie Szenen aus dem militärischen Leben präsentiert.

20. Aprilab 17 Uhr

Osterfeuer mit Lagerfeuer und Stockbrot

Live-Musik mit der Gruppe "Pjotr” am Lagerfeuer: 18.30 - 20.30 Uhr

11. Maiab 10 Uhr

Torhausfest mit buntem Programm

Flyer Torhausfest (PDF)
18 - 24 Uhr: Museumsnacht Leipzig/Halle

17. Mai18 Uhr

Buchvorstellung

"Als die Sachsen für Napoleon fochten." von Reinhardt Münch

7. - 10. Juni

Wave Gothic Treffen

Zugang zum Museum nur mit Eintrittskarte zum Heidnischen Dorf!

21. Juni20 Uhr

Fête de la musique

mit der Band "Daniel Dexter & Schrödingers Katze" (Pop/rock)
https://leipzig.institutfrancais.de/kultur/musik/fete-de-la-musique-2019
https://leipzig.institutfrancais.de/kalender/fete-de-la-musique

29. Juni10 - 15 Uhr

Erläuterungen zum Entstehungsprozess einer Zinnfigur

zusätzlich werden Figuren vor Ort graviert

7. Septemberab 15.30 Uhr

Fest der 25.000 Lichter im agra-Park

14. Septemberab 14.30 Uhr

Open Air

18. - 20. Oktober

206. Jahrestag der Völkerschlacht

historische Biwaks und Darstellungen
Flyer Programm (PDF)

Zum Archiv:

Veranstaltungen 2018

Veranstaltungen 2017

Veranstaltungen 2016